Kegelflash1                            Der Kimmerclub                          

40 Jahre Kimmerclub

Der Kimmerclub ist eine durch gemeinsame Interessen geprägte Gemeinschaft von Kegelbrüdern, die sich vor 40 Jahren erstmalig im Herbst 1974 in der Gaststätte "Waldlust" in Büren-Ringelstein trafen. Das verbindende Element war seinerzeit die bevorstehende kommunale Neugliederung der Kreise Büren und Paderborn, beide gegründet nach dem Wiener Kongress 1816. Regelmäßige Treffen mit lebhaften Diskussionen zur Tagespolitik, die Bewertung lokaler Ereignisse und Exkursionen ins Bürener Land fördern den Clubgeist. 

Die Namensgebung stammt aus den frühen 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Initiator war Alfons Kaiser.

Das besonder Engagement unseres ehemaligen Reiseleiters Wilfried Stockebrand aus Brilon, der 28 Fahrten seit 1978 zu Zielen in ganz Europa organisiert und durchgeführt hat, schweißte den Club über viele Jahre zusammen. Diese Tradition wird jetzt von Georg Flott, persönlicher Referent des Präsidenten, fortgeführt. 

Ein weiteres herausragendes  Ereignis ist die jährliche Teilnahme an den Harther Dorfmeisterschaften, worauf unser Präsident Willi Nietmann stets besonderen Wert legt.

 

Das Wetter in Büren

zum Seitenanfang

Impressum